Mehr Schwung im Wettbewerb

Mehr Schwung im WettbewerbZum Bericht "Gersheimer Markt kann kommen" vom 30. November und verschiedenen Leserbriefen: Konkurrenz belebt das Geschäft. Konkurrenz setzt Wettbewerb voraus. Das muss nicht immer im wirtschaftlichen Bereich sein

Mehr Schwung

im Wettbewerb

Zum Bericht "Gersheimer Markt kann kommen" vom 30. November und verschiedenen Leserbriefen:

Konkurrenz belebt das Geschäft. Konkurrenz setzt Wettbewerb voraus. Das muss nicht immer im wirtschaftlichen Bereich sein. Wettbewerb gibt es überall, im Sport, in der Kunst, in der Liebe, auf allen Gebieten, in denen Menschen sich miteinander vergleichen. Steht man alleine da, ohne Konkurrenten, muss man sich nicht anstrengen, um besser zu sein. Deshalb sollte man sagen: Konkurrenz bringt Schwung in den Wettbewerb. Allenthalben wird sich darüber beklagt, dass der ländliche Raum, die kleinen Gemeinden vernachlässigt und benachteiligt werden. Deshalb ist es umso erstaunlicher, dass sich große Marktketten wie Rewe für die Gemeinde Gersheim interessieren. Mit einem breiten Angebot wird die Attraktivität jedenfalls erhöht und die Lebensqualität verbessert. Schon bei der Ansiedlung des Pennymarktes war das Lamento groß. Das Ergebnis war, dass für die Gersheimer und auch für konkurrierende Betriebe ein Mehrwert entstanden ist. Mehr Auswahl und Qualität in der Gemeinde bringen kürzere Fahrwege: Anstatt nach Blieskastel oder Einöd nach Gersheim, spart Geld und schont die Umwelt. Mehr Kaufkraft bleibt in der Gemeinde. Der Bürgermeister und der Gemeinderat sehen für Gersheim eine Verbesserung in der Versorgung aller Bürger, wie sonst hätte es zu einem einstimmigen Beschluss im Gemeinderat kommen können.

Monika Welsch, Rubenheim

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort