Medelsheimer Jungendwehr feierte und testete sich

Medelsheimer Jungendwehr feierte und testete sich

Zweimal wurden die Jugendfeuerwehleute Medelsheim in geselliger Runde zum Einsatz gerufen. Beim Feuerwehrwochenende gemeinsam mit dem DLRG-Ortsverband Blieskastel heulte plötzlich die Sirene auf, mitten in der Nacht musste eine vermisste Person gesucht werden.

Nachdem die Aufgabe gelöst worden war, man endlich im Feuerwehrhaus das Nachtlager ausprobieren wollte, musste vor dem Frühstück erneut ausgerückt werden "Lkw-Unfall mit auslaufender giftiger Substanz", hieß der Einsatzbefehl. Auch hier zeigten die jungen Floriane Sachverstand und Geschick. Begonnen hatte das zweitägige Zusammensein mit einer Bootspartie auf dem Schwarzbach. Los ging's in Einöd, um auf halber Strecke die Blies unter den Paddeln zu haben. Ziel war dann Webenheim. Gemeinsam fuhr man dann nach Medelsheim zum gemeinsamen Grillen.