1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Mann wird in Rentrisch von Zug überfahren und entkommt unverletzt

Schrecksekunde : Person wird von Zug überfahren und entkommt unverletzt

Ein Zug ist bei Rentrisch über eine im Gleisbett liegende Person hinweg gefahren. Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt.

Bei der Feuerwehr in St. Ingbert ist am heutigen Mittag gegen 13 Uhr die Meldung eingegangen, eine Person sei von einem Zug überfahren worden. Sofort rückten die Löschbezirke St. Ingbert-Mitte, Oberwürzbach und Rentrisch mit sieben Einsatzfahrzeugen aus. Beim Eintreffen der Rettungskräfte vor Ort bestätigte der Lokführer, dass eine Person auf den Gleisen gelegen habe und der Zug über ihn hinweg gefahren sei.

Die Feuerwehrleute überprüften die Bahnstrecke und den Zug und fanden eine „augenscheinlich unverletzte Person“ unter dem letzten Güterwaggon vor, wie die Feuerwehr mitteilt. Der Rettungsdienst behandelte sowohl den Lokführer wie auch den Überlebenden. Die Feuerwehr selbst musste nicht weiter tätig werden und konnte nach einer dreiviertel Stunde wieder abrücken. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.