St. Ingbert: Mann soll unsicher durch die Stadt gefahren sein

St. Ingbert : Mann soll unsicher durch die Stadt gefahren sein

Am Montag gegen 13 Uhr wurde die Polizeiinspektion St. Ingbert telefonisch über einen Mann informiert, der unsicher durch St. Ingbert gefahren sein soll. Bei dem Wagen handelte es sich um einen schwarzen Mercedes mit Neunkircher Kreiskennzeichen.

Der Wagen soll von der „Blieskasteler Straße“ über die „Oststraße“ hinweg, bis auf die A 6 in Fahrtrichtung Mannheim geführt worden sein. Der Fahrer soll vermehrt das Auto über den Bürgersteig gelenkt haben und falsch herum durch den Kreisverkehr Oststraße gefahren sein. Die Polizei prüft, ob eine Gefährdung des Straßenverkehrs vorgelegen hat und ermittelt wegen diverser Verkehrsordnungswidrigkeiten, melden die Beamten.

Zeugen können sich bei der Polizei unter Tel. (0 68 94) 10 90 melden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung