Malteser Demenzdienste: Malteser bilden in Kurs Demenzbegleiter aus

Malteser Demenzdienste : Malteser bilden in Kurs Demenzbegleiter aus

Die Nachfrage nach häuslicher Betreuung durch die Malteser Demenzdienste hat stark zugenommen. Um auch in Zukunft Unterstützung anbieten zu können, suchen die Malteser neue Helfer und bieten für diese eine Schulung an. Die Demenzbegleiter betreuen demenziell veränderte Menschen entweder stundenweise zu Hause oder in der Betreuungsgruppe „Café Malta“. Die zukünftigen Helfer werden mit dem Kurs „Demenziell veränderte Menschen verstehen und begleiten“ auf ihre Aufgabe vorbereitet. Die Schulung umfasst 40 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten und beinhaltet grundlegende Informationen zur Demenz. Der nächste Kurs startet morgen, 21. November.

Anmeldung bei Sabine Kayser, Tel. (0175) 9 32 95 58 oder E-Mail: Sabine.Kayser@malteser.org.

Mehr von Saarbrücker Zeitung