Mahnwache von Bunt statt Braun in Hassel

Bunt statt Braun : Mahnwache wegen des „Grauzonenkonzerts“ in Hassel

Die Gruppe „Bunt statt Braun“ St. Ingbert veranstaltet anlässlich des Konzerts am Samstag, 2. Februar, in der alten Schulturnhalle in Hassel, das in dieser Woche Thema einer Sondersitzung des Ortsrates war, eine Mahnwache.

Wie es in einer Pressemitteilung heißt, soll die Mahnwache daran erinnern, dass einige der Bands, die bei diesem „Grauzonenkonzert“ auftreten würden, keine Berührungsängste zur rechtsextremen Szene hätten, indem sie dort ständig präsent und auch Mitglieder und Texter solcher Bands seien. Die Beteiligung an Bands mit nichtangreifbaren Inhalten fungiert nach Ansicht der Initiative lediglich als Mittel zum Zweck, um problemlos auftreten zu können. Wenn auch eine Genehmigung durch die Stadt vielleicht dieses eine Mal nicht zu vermeiden war, will man jedoch verhindern, dass sich in diesem relativ kleinen Ort die Szene etabliert. Treffpunkt ist um 15.30 Uhr an der Ecke Kettelerstraße /Schulstraße in Hassel.

Mehr von Saarbrücker Zeitung