1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Männerchor 1860 Rohrbach bittet zum 16. Mal zum Kerwesingen

Männerchor 1860 Rohrbach bittet zum 16. Mal zum Kerwesingen

. An der Rohrbacher Kirmes gehört es schon zur guten Tradition, dass der Männerchor 1860 Rohrbach ein Kerwesingen veranstaltet, in diesem Jahr von Samstag bis Montag, 26. bis 28. September, bereits zum 16. Mal.Das Kerwesingen beginnt am Samstag mit einer Kerweparade, die von den Rohrentalmusikanten aus Rubenheim angeführt wird.

Aufstellung ist um 14.45 Uhr am alten Rathaus Detzelstraße, Abmarsch 15 Uhr. Die Parade zieht über die Bahnhofstraße, Eckstraße und Hinter den Gärten zum Festplatz hinter der ehemaligen Wiesentalschule. Nach der Begrüßung und dem Anschießen durch den Schützenverein Rohrbach beginnt das Kerwesingen. Mitwirkende sind der Kindergarten St. Johannes Rohrbach , die Kita Detzelstraße Rohrbach , die Pfadfinder St. Georg Rohrbach , die Stammtischfrauen vom MC 1860 Rohrbach , die Turnerfrauen "Fit und Flott" vom Kneipp-Verein sowie die Rohrbacher Becker Bier Buwe und die 90er Bier Buwe. Zwischen den gesanglichen Beiträgen hält Günter Weiland die Kerweredd. Durch das Programm führt Martin Biedermann. Der Sonntag beginnt mit einem Frühschoppen, gestaltet vom MGV Ormesheim, Sänger der Chorgemeinschaft Ommersheim, GV 1881 Hassel, Liedertafel Oberbexbach und dem Männerchor 1860 Rohrbach .

Zum Mittagstisch werden selbst gemachte Gefillde gereicht. Am Nachmittag, gegen 15 Uhr spielen die Saarpfalz-Rhythmiker der Lebenshilfe St. Ingbert auf. An beiden Tagen präsentiert Martin Biedermann zum Ausklang noch eine Deutsche Schlagerparade.