1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Lkw verliert Metallgitter auf der BAB 6 bei Rohrbach

Bei Anschlussstelle Rohrbach : A6: Autos rumpeln über Gitter, das von einem Lkw fiel

Am Freitagmittag, 19. Juni, gegen 13,05 Uhr hat sich auf der Autobahn 6 kurz hinter der Anschlussstelle Rohrbach ein Verkehrsunfall ereignet. Laut Polizei hatte ein Lkw. der in Fahrtrichtung Mannheim unterwegs war, ein 120 mal 30 Zentimeter großes Metallgitter verloren.

Dieses wurde von drei folgenden Fahrzeugen überfahren. Zwei davon wurden beschädigt. Die Gefahrenstelle hatten die eingesetzten Polizeikräfte unverzüglich beseitigt, weshalb größere Schäden vermieden werden konnten und auch niemand verletzt wurde. Der Unfallverursacher, ein 31-Jähriger aus Kirkel, konnte unweit der Unfallörtlichkeit mit seinem Lkw festgestellt werden. Ob er den Verlust des Teils bemerkt haben konnte, ist noch ungeklärt.