Bistum Speyer Gottesdienste aus Speyer werden live übertragen

St Ingbert/Speyer · Es ist bereit das zweite Osterfest, das unter den Bedingungen der Corona-Pandemie stattfindet. Die Gottesdienste der Kar- und Osterwoche im Dom werden als Präsenz-Gottesdienste gefeiert. Da der Klinikaufenthalt von Bischof Karlheinz Wiesemann auf ärztliches Anraten hin verlängert worden ist, werden Weihbischof Otto Georgens und Generalvikar Andreas Sturm die Gottesdienste der Kar- und Ostertage leiten.

Live-Übertragungen der Oster-Gottesdienste aus dem Dom zu Speyer
Foto: Bistum Speyer

Die musikalische Gestaltung der Gottesdienste übernimmt die Dommusik Speyer. Da die Anzahl der Plätze im Dom begrenzt ist, werden die wichtigsten Gottesdienste der Kar- und Osterwoche live übertagen. Gläubige können so über die Homepage des Doms und des Bistums mitfeiern.

Die heiligen drei Tage „Triduum Paschale“ beginnen am Gründonnerstag, 1. April. Um 8 Uhr beginnt dieser Tag im Dom mit Lesehore und Laudes, den sogenannten Trauermetten. Ab 19.30 Uhr beginnt das Abendmahlsamt mit Weihbischof Otto Georgens. Dieser Gottesdienst kann über eine Live-Übertragung mitgefeiert werden. Der Karfreitag, 2. April beginnt um 8:30 Uhr mit einer Lesehore und Laudes. Um 15 Uhr zelebriert Generalvikar Andreas Sturm die Karfreitagsliturgie. Dieser Gottesdienst wird live aus dem Dom übertragen. Die Feier der Auferstehung am Samstag, 3. April, beginnt um 21 Uhr mit der Osternacht. Zelebrant ist Weihbischof Otto Georgens. Das Osterfeuer wird in der Vorhalle entzündet. Von dort aus wird die brennende Osterkerze in den dunklen Dom getragen. Die Osternacht ist das Hauptfest des Kirchenjahres und wird live übertragen, um möglichst vielen Menschen eine Mitfeier an den Bildschirmen zu ermöglichen. Am Ostersonntag, 4. April, feiert Weihbischof Georgens um 10 Uhr ein Pontifikalamt. Die Pontifikalvesper findet um 16:30 Uhr statt. Am Ostermontag, 5. April, um 10 Uhr zelebriert Generalvikar Andreas Sturm das Kapitelsamt im Dom.

Auf folgenden Seiten findet die Live-Übertragung der Gottesdienste statt: www.bistum-speyer.de, www.dom-zu-speyer.de, https://www.facebook.com/dein.Bistum/, https://www.facebook.com/SpeyererDom, https://www.youtube.com/channel/UCic61UfXuy2eYJG9aAe-uHg

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort