1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Letztes Mal im Jahr Seniorenkino mit einem Film mit James Steward

Letztes Mal im Jahr Seniorenkino mit einem Film mit James Steward

Seniorenbeirat und Kinowerkstatt laden ein zur letzten Aufführung im Seniorenkino für das Jahr 2015 am Mittwoch, 16. Dezember, um 16 Uhr in der Kinowerkstatt in der Pfarrgasse. Gezeigt wird der Film: "Ist das Leben nicht schön?

" mit James Stewart als George Bailey unter der Regie von Frank Capra. Es ist Weihnachten in der Kleinstadt Bedford Falls. Der lebensmüde George wünscht sich, er wäre nie geboren, und will sich umbringen. Der Fall wird dem Himmel gemeldet, und von dort wird eine Rettungsaktion gestartet. Der Engel Clarence, der sich noch seine Flügel verdienen muss, soll die Aktion leiten. Es gibt ein Problem: George ist Leiter einer vom Vater geerbten Bausparkasse und hat aus Mitleid Häuser für besonders bedürftige Familien finanziert. Durch ein Missgeschick geht ein zur Einzahlung bestimmter Geldbetrag verloren. Eine Buchprüfung steht ins Haus und George droht wegen Veruntreuung ins Gefängnis zu kommen. Da taucht der Engel Clarence in Gestalt eines älteren Herrn auf und versucht, George wieder neuen Lebensmut zu geben. Wird ihm das gelingen?

Der Eintritt für das Kino beträgt wie immer drei Euro, ein Glas Cremant gibt es gratis. Am 13. Januar geht es mit Pauken und Trompeten weiter mit dem Film "Brassed Off".