St. Ingbert „Der Adel dankt ab“ – so war die Abiturfeier am Leibniz-Gymnasium

St Ingbert · Am Donnerstag erhielt der diesjährige Abijahrgang des Leibniz-Gymnasiums seine Zeugnisse in der Stadthalle. 59 Schüler freuten sich über ihr bestandenes Abitur.

Der „Adel dankt ab“: 59 Abiturienten und Abiturientinnen des Leibniz-Gymnasiums erhielten am Donnerstag ihre Abizeugnisse in der Stadthalle.

Der „Adel dankt ab“: 59 Abiturienten und Abiturientinnen des Leibniz-Gymnasiums erhielten am Donnerstag ihre Abizeugnisse in der Stadthalle.

Foto: Cornelia Jung

„Ich weiß, dass ich nichts weiß“, zitierte der Schulleiter des Leibniz-Gymnasiums, Eric Brill, den Philosophen Sokrates. Doch diese Worte zielten nicht etwa auf das Unwissen der Abiturienten ab, denn schließlich erhielten diese 59 jungen Menschen am Donnerstag ihre Zeugnisse, die einen Notendurchschnitt von 2,4 aufwiesen. Vielmehr interpretierte Brill den Satz als Ausdruck dafür, dass erworbenes Wissen nie allumfassend sein könne, und niemand die alleinige Wahrheit für sich gepachtet habe.