Saison-Statistik: LC Rehlingen bleibt dominierender Leichtathletikverein

Saison-Statistik : LC Rehlingen bleibt dominierender Leichtathletikverein

(red) Der LC Rehlingen hat 2017 seine führende Position unter den Leichtathletik-Vereinen im Saarland ausgebaut. Dies offenbart die Auswertung der Bestenliste durch den Landesstatistiker Peter Fischer. Die gerade vom Saarländischen Leichtathletik-Bund veröffentlichte Rangliste berücksichtigt die Platzierungen der Vereine in allen Disziplinen und Altersklassen von den Zwölfjährigen bis zu den Aktiven. Für einen 1. Platz in einem leichtathletischen Wettbewerb gibt es zehn Punkte, für den 10. Platz einen Punkt.

Der LC Rehlingen kommt demnach im Jahr seines 60-jährigen Bestehens in dieser Auswertung auf 2937 Punkte, 41 Zähler mehr als im Jahr davor. Das sind mehr als doppelt so viele als für den Zweitplatzierten, die LG Saar 70, die 1415 Punkte gesammelt hat. Auf Platz drei folgt das LAZ Saar 05 Saarbrücken mit 1389 Punkten. Die nächsten Plätze gehören dem Leichtathletik-Team Saar (1190 Punkte) und dem TV Homburg (948 Punkte). Die LG Bliestal belegt mit 231 Punkten Rang 10, der TV Kirkel Rang 22 und der TV Niederwürzbach Rang 28.

Innerhalb des siegreichen LCR liefern die Männer mit 360 Punkten den größten Beitrag. Ihnen folgen die männliche Jugend U 20 mit 336 Zählern sowie die männliche M 15 mit 286 und die Frauen des Clubs mit 281 Punkten. In der Bestenliste sind 48 saarländische Vereine vertreten. Drei von ihnen punkten in allen 14 Altersgruppen: LC Rehlingen, LG Saar 70 und Leichtathletik-Team Saar.

Mehr von Saarbrücker Zeitung