1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Laufen unter Flutlicht am Wallerfeld-Sportplatz in St. Ingbert

Ortsrat St. Ingbert-Mitte : Flutlicht-Laufeinheit jetzt auf dem Wallerfeld

Die Möglichkeit für Sportler, in den Wintermonaten in St. Ingbert abends unter Flutlicht zu laufen, besteht künftig am Wallerfeldsportplatz. Die Hintergründe dieser Änderung erläuterte Ortsvorsteherin Irene Kaiser in der jüngsten Sitzung des Ortsrats St. Ingbert-Mitte.

Durch die geänderten Besitzverhältnisse im Mühlwaldstadion und  die sich daraus ergebende Haftungspflicht des neuen Eigentümers und den geplanten Trainingszeiten der Jugendmannschaften der SV Elversberg, sei ein Laufen unter Flutlicht im Stadion nicht mehr möglich. Zusammen mit dem TV St. Ingbert 1881, der DJK-SG und dem KV St. Ingbert ist es aber gelungen, an zwei Abenden in der Woche, dienstags und donnerstags, 18 bis 20 Uhr, ein Laufen unter Flutlicht am Wallerfeldsportplatz zu ermöglichen. Das An- und Ausschalten der Flutlichtanlage übernimmt laut Kaiser das Ordnungsamt in seiner Mittagsschicht. Einstimmig beschloss der  Ortsrat, die Kosten für das Flutlicht über 400 bis 500 Euro für die  Wintersaison 2021/22 aus seinem Budget zu finanzieren. Am Dienstag, 28. Dezember, und am Donnerstag, 30. Dezember, bleibt das Flutlicht aber aus. Ab dem 4. Januar seien wieder Abendläufer willkommen, zumal „die bisherigen Corona-Regelung dem nicht entgegensteht“, wie die Ortsvorsteherin betonte.