1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Landesliga: SV Rohrbach geht stark ersatzgeschwächt ins Gipfeltreffen

Landesliga: SV Rohrbach geht stark ersatzgeschwächt ins Gipfeltreffen

In der Fußball-Landesliga Ost wurde das Heimspiel des FC Viktoria St. Ingbert gegen die ASV Kleinottweiler kurzfristig auf Freitagabend vorverlegt.

Das Ergebnis stand bei Redaktionsschluss dieser Ausgabe noch nicht fest. Im Mittelpunkt des 13. Spieltages steht das Gipfeltreffen zwischen dem Tabellenzweiten SV Rohrbach und Spitzenreiter FC Homburg II (Sonntag, 15 Uhr). Die Rohrbacher müssen dabei weiterhin Julien Wiegmann (schwere Knieverletzung), Benedikt Kastel (starke Rippenprellung) und Salvatore Seminara (Oberschenkelprobleme) ersetzen. Außerdem steht noch hinter dem Einsatz von Patrick Bugarcici (Knöchelprobleme) ein Fragezeichen. "Wir treten mit dem letzten Aufgebot an und sind klarer Außenseiter. Die Homburger werden mit Sicherheit alles an Spielern aus dem Kader ihrer Regionalliga-Mannschaft aufbieten, was möglich ist", mutmaßt Rohrbachs Trainer Nico Fickinger, der unter der Woche aus beruflichen Gründen in Neuwied war und von Bugarcici sowie Co-Trainer Renzo Ortoleva vertreten wurde. Zeitgleich ist der TuS Rentrisch in Wiebelskirchen klarer Favorit und die SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim (in Oberbexbach) sowie die SG Gersheim-Niedergailbach (in Jägersburg) Außenseiter.