1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

KVO übernimmt Macht im Rathaus von Oberwürzbach

Rathaushaussturm in Oberwürzbach : Narren lassen dem Ortsrat in Oberwürzbach keine Chance

Ortsvorsteherin Lydia Schaar hat am Fastnachtssamstag gemeinsam mit dem Ortsrat in Oberwürzbach vergeblich versucht, den Sitz des Ortsrates im ehemaligen Rathaus gegen Annette Matheis, die 2. Vorsitzende des Karnevalvereins Oberwürzbach, zu verteidigen.

Annette Matheis hatte zahlreiche „Verstärkung“ – unter anderem den Elferrat sowie die Mädchen- und Aktiven-Garde und Mitglieder des KVO – zum Rathaussturm mitgebracht.

Pünktlich um 11.11 Uhr waren die Narren, angeführt durch den Musikverein „ Musik verbindet“, vom Oberdorf zum ehemaligen Rathaus gezogen. Nach harten Wortgefechten zwischen der Ortsvorsteherin Lydia Schaar und der 2. Vorsitzenden der KVO folgte das zu erwartende Ende: der gesamte Ortsrat wurde verhaftet und mit einem starken Seil abgeführt.

Annette Matheis vom KVO sowie die Ortsvorsteherin Lydia Schaar und deren Stellvertreter Robin Degel (von links). Foto: Reinhard Gehring

Der Rathaussturm in Oberwürzbach fand in der Unterkirche des katholischen Pfarrheims, gegenüber dem ehemaligen Rathaus, mit allen Beteiligten sowie der Bevölkerung seinen gemütlichen Ausklang.