Kunst erwacht zum Leben in der Innenstadt

Kunst erwacht zum Leben in der Innenstadt

Diese 21. Auflage des Festival Saint Paul lockt mit einem vielfältigen Programm aus Straßenkunst, Performances, Blaskapellen und noch viel mehr Animationen für Groß und Klein. Mehr als 150 Künstler kommen an diesem Wochenende nach Saargemünd, um lustige und aufregende Einlagen zu präsentieren. 2012 verspricht das Festival jede Menge Überraschungen und magische Begegnungen

Diese 21. Auflage des Festival Saint Paul lockt mit einem vielfältigen Programm aus Straßenkunst, Performances, Blaskapellen und noch viel mehr Animationen für Groß und Klein. Mehr als 150 Künstler kommen an diesem Wochenende nach Saargemünd, um lustige und aufregende Einlagen zu präsentieren. 2012 verspricht das Festival jede Menge Überraschungen und magische Begegnungen. Die Eröffnung ist am Samstag, 30. Juni um 11 Uhr auf dem Place du Marché. Dabei spielen das örtliche Blasorchester Saargemünd, die Truppe Melba et Compagnie sowie Mitglieder der Truppe Macadam Théâtre. Am gleichen Tag steht ab 22.45 Uhr eine großartige Aufführung auf dem Programm. "Just Ice" verbindet Video, Feuerwerke und Laser-Effekte in einer dynamischen und modernen Performance. Mit dabei sind TV Mosaik, Starlight Evenementiel und Schüler von der Institution Sainte Chrétienne.Das breit gefächerte Programm mit wandernden Blaskapellen, burlesken und poetischen Aufführungen führt durch die ganze Stadt. An jeder Straßenecke warten flippige Gestalten und urkomische Figuren, die die Besucher nicht nur unterhalten, sondern beeindrucken werden.

Die Akteure der Truppe Melba et Compagnie schlendern durch die Saargemünder Straßen und verbreiten Freude und gute Laune. Auch der Clown Brizzi ist unterwegs und spielt den Besuchern jede Menge Streiche. Der Zauberer Pipovol stellt sein magisches Können unter Beweis, während die Gruppe Acidu mit ihrer Show "Moyenâgeux" die Zuschauer zum Lachen bringt. Wer noch mehr Lust auf Komödie bekommen hat, sollte die Vorstellung "Procès-Verbal" von Surikat Production auf keinen Fall verpassen.

Atemberaubende Auftritte

Hoch hinaus geht es mit den Akrobaten Gaston und Lulu von der King Size Compagnie, die für richtige Zirkusstimmung sorgen. Wenn Musik und Tanz auf Komödie und Gesang treffen, dann sind die Rocksellettes auf der Bühne - die Aufführung ist einen Besuch wert.

Abgedrehte Musikeinlagen kommen auch von der Compagnie le Caméléon - peppige Choreografien und Cartoon-Imitationen gehören zu ihrem Repertoire. Die Band Sax à fond begeistert mit jazzigen Melodien und die sieben Musiker der Jackson Brass Band überraschen mit eigenen Interpretationen der Erfolge des King of Pop, Michael Jackson. Die Gruppe Dernière Minute animiert zum Mitsingen und Mitklatschen. Spanisches Flair im Herzen Lothringen machen die Tänzer der La Guardia Flamenca möglich.

Musik für jeden Geschmack, das verspricht die Bühne auf dem Place du Marché. Dort werden die Gäste ununterbrochen mit Rock, Swing oder Blues unterhalten. Es ist der ideale Ort, um sich mit Freunden zu treffen, einen Drink auf einer Terrasse zu genießen und neue Melodien zu entdecken. Es treten unter anderem Falcon's et Aléas mit US-Liedgut, Sarrebrück libre mit Reggae und Accordéon Mania mit traditionellem Repertoire auf.

Kinderprogramm

Nicht weit weg vom Rathaus steht das Reich der Kinder "la rue des Mômes", wo die Kleinen mit Alexandra Jansen die Freuden der Gartenarbeit entdecken.

Kreativität ist auch in der Töpferwerkstatt Raku gefragt. Motto ist die Artenvielfalt der Tierwelt. Dabei fertigen die jungen Besucher ihre eigenen Werke aus Ton, die als Dekoration für riesige Einrichtungen (wie eine drei Meter große Erdkugel), genutzt werden. In der Rue Barrée gibt es auch ein Puppenspiel.

Beim Festival Saint Paul gibt es nicht nur Augen- und Ohrenschmaus, sondern auch Leckereien für den Gaumen. Während dieses Festwochenendes dürfen sich die Besucher auf frische regionale Produkte freuen.

Um die 50 Händler kommen nach Saargemünd auf den Handwerkermarkt. An ihren Ständen werden sie traditionelle und handgefertigte Artikel anbieten, unter anderem Steingut-Dekoration, Schmuck, Kristall, Lederwaren, Ölmalerei, Holzskulpturen und Blumengesteck. mcg/hem