1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Kulturpark feiert ein Spektakel für Familien

Kulturpark feiert ein Spektakel für Familien

Der Europäische Kulturpark Reinheim-Bliesbruck lädt auch am kommenden Wochenende alle Interessierten wieder zu einem Erlebnis ein. Unter anderem tritt eine Feuershow-Truppe an. Außerdem spielt die Band Hexenschuss auf.

Zu einem Antiken Spektakel lädt der Europäische Kulturpark Bliesbruck-Reinheim für das Wochenende am 10. und 11. August ein. An diesem Wochenende gibt es für die ganze Familie ein umfangreiches Programm, das die Welt von vor 2000 Jahren mit der Jetztzeit verbindet und somit eine Brücke schlägt zwischen Information und Unterhaltung.

Samstag wie Sonntag startet das Programm um 10 Uhr. Vom Start weg läuft das Mitmachprogramm für die kleinen Besucher im Museum. Dabei ist das alltägliche Leben der Römer und Kelten zentrales Thema. Handwerk und Handel wird dargestellt - natürlich auf deutscher wie auf französischer Seite des attraktiven Museumsgeländes. Der "römische Gutsherr" Lentulus Batiatus wird die Besucher durch "seine" Welt führen, erklärt historische Zusammenhänge und präsentiert vor Ort das Alltagsleben von Römern und Kelten.

Ein echter Höhepunkt des zweitägigen Programms ist der Samstagabend. Dann spielt zum einen die Band Hexenschuss, zum anderen werden die Söldner Draconis eine Feuershow darbieten. Hexeschuss ist eine sechsköpfige Formation aus Saarbrücken und dem Mandelbachtal, die sich dem Irishfolk verschrieben hat. Das etwa zweieinhalbstündige Repertoire schlägt den Bogen von traditionellen irischen Fiddletunes über Folkstandards mit Mitsingcharakter von bekannten Interpreten wie Dubliners, Pogues und Battlefield Band, Paddy Goes To Holyhead oder High Kings bis zu Adaptationen von Hooters und Jethro Tull.

Eine abwechslungsreiche Instrumentierung, fünfstimmiger Gesang und ein hoher Wiedererkennungswert machen den Reiz dieser Musik aus, die bei einem Publikum von jung bis alt gleichermaßen Anhängerschaft findet. Die Soeldner Draconis führen eine Feuershow bei Einbruch der Nacht vor. Die Feuershow, mit der die Söldnerschaft Societas Draconis schon viele Zuschauer begeistern konnte, ist die Hauptattraktion der Gruppe. In einer 45-minütigen Abfolge von atemberaubenden Darbietungen kommen viele verschiedene Arten von Feuerspielzeugen zum Einsatz. Von Stäben, Fächern und Poi über Jonglage, Funkeneffekte und Körperfeuer bis hin zu Feuerspucken, Hoola-Hoop und weiteren aufregenden Nummern bietet die Show alles, was den Zuschauern den Atem stocken und die Augen vor Begeisterung leuchten lässt.

All das wird abgerundet durch eindrucksvolle Lichttechnik und spektakuläre Pyroeffekte. Mit ihren aktuell 18 an der Show beteiligten Künstlern präsentiert die Söldnerschaft Societas Draconis eine der größten Feuershows der Region und bietet für jeden Geschmack ein abwechslungsreiches Programm, das durchgehende Spannung garantiert.