Kulturhistorische Schätze erwandern

. Am Mittwoch, 11.

September, bietet die Biosphären-VHS St. Ingbert von 14 bis 17 Uhr eine Wanderung zum Thema ,,Was die Wälder in sich bergen'' an. Vergessen und abseits der Wege liegen in den Wäldern im nördlichen Teil des Biosphärenreservats Bliesgau viele kulturhistorische Schätze. Unter der Leitung von Franz Stolz können Interessierte diese Zeugnisse, die von der Steinzeit bis in unsere Tage reichen, entdecken. Treffpunkt ist am Waschhaus in Oberwürzbach, die Teilnahme kostet sechs Euro.

Anmeldung bei der Geschäftsstelle der VHS St. Ingbert, Kaiserstraße 71, unter Tel. (0 68 94) 13 72 6 oder E-Mail: vhs@st-ingbert.de.