KSV-Ringer verlieren auch gegen die KG Hüttigweiler-Schiffweiler

KSV-Ringer verlieren auch gegen die KG Hüttigweiler-Schiffweiler

Die Oberliga-Ringer des KSV St. Ingbert werden in dieser Saison immer wieder unter Wert geschlagen. So startet der KSV in jeden Kampf mit einer 0:8-Hypothek, da in der Klasse über 52 Kilogramm kein Ringer zur Verfügung steht und sich eine Gewichtsklasse höher zwei chancenlose Anfänger abwechseln.

Nicht anders war es am Freitag bei der 13:21-Heimniederlage gegen die KG Hüttigweiler-Schiffweiler. Für den KSV punkteten Abdulkerim Göleli (4), Andreas Ott (4), Maxim Kornilov (3) und Alexander Meier (2). Am Samstag gastiert das Schlusslicht um 19.30 Uhr in der Schulturnhalle Humes beim verlustpunktfreien Spitzenreiter RKG Illtal.