Krimidinner kam bei Gästen gut an: Nächstes Dinner in Planung

Krimidinner kam bei Gästen gut an: Nächstes Dinner in Planung

. Bei einem Überraschungsbüfett von Küchenchef Tom Schwarz in der Reiterklause Webenheim, genossen die Zuhörer die Lesungen aus „Nachhaltig tot“ und anderen Kurzkrimis, die die Autorinnen Lisa Huth und Karin Mayer gekonnt vorlasen.

Dass ein Krimi nicht nur spannend, sondern auch mit viel Humor vorgelesen werden kann, bewiesen die beiden, als sie unter Einbeziehung der Zuhörer die verschiedenen Rollen vorlasen. Es war ein gelungener Abend, und die Teilnehmer versicherten, beim nächsten Krimidinner wieder dabei zu sein.

Gabriele Schwartz, die Leiterin der Stadtbücherei, die zusammen mit der Frauenbeauftragten Doris Buhr das Dinner veranstaltet hat, plant schon für den Herbst eine neue Krimidinnerlesung. Kontakt zu den Öffnungszeiten der Bücherei: Tel. (0 68 42) 92 42 35.

Mehr Informationen kann man auch bei der Büchereileitung Gabriele Schwartz, Tel. (0 68 42) 53 70 54 erhalten. Die Stadtbücherei befindet sich in Blieskastel im Haus des Bürgers, Seiteneingang Florianstraße.

Mehr von Saarbrücker Zeitung