Kreutzberger bleibt beim TuS Rentrisch

Kreutzberger bleibt beim TuS Rentrisch

Beim abstiegsgefährdeten Fußball-Verbandsligisten TuS Rentrisch hat Spielertrainer Tim Kreutzberger seinen Vertrag um ein Jahr verlängert. Seine Zusage gilt unabhängig von der Klassenzugehörigkeit. "Wir haben einen dünnen Kader mit gerade einmal 13 bis 14 verbandsligatauglichen Spielern. Vier bis fünf sind mir in der Hinrunde immer wieder ausgefallen. Wir haben also ein Qualitätsproblem und müssen zweigleisig planen", sagt Kreutzberger und ergänzt: "Allerdings ist Rentrisch quasi mein Heimatverein, den ich nicht im Stich lassen wollte." Das Schlusslicht Rentrisch startet am kommenden Sonntag um 15 Uhr mit dem Kellerduell beim Zwölften SV Furpach in die Restsaison der Verbandsliga Nordost.