Kreisliga A Bliestal: Die SF Reinheim sehen sich gut gerüstet

Kreisliga A Bliestal: Die SF Reinheim sehen sich gut gerüstet

Der Tabellenzweite der Kreisliga A Bliestal, SF Reinheim, ist vor dem Auftakt ins neue Jahr an diesem Sonntag um 15 Uhr zu Hause gegen den Siebten SV Schwarzenbach II gut gerüstet. Peter Nagel, Vorsitzender der Sportfreunde, sagt: „Wir haben in der Vorbereitung in Habkirchen auf dem Hartplatz trainiert, um unsere beiden Rasenplätze zu schonen und fanden dort gute Bedingungen vor.

Wir wollen bis zum Saisonende Platz zwei verteidigen und in die Relegation gehen, wobei der derzeitige Spitzenreiter SV Heckendalheim in Sachen Meisterschaft der eindeutige Favorit ist."

Mit Trainer Horst Wenzel wurde der Vertrag bereits um ein Jahr verlängert. Im Winter ist Daniel Hecker aus der eigenen A-Jugend, der nun langsam aufgebaut werden soll, zum Aktivenkader dazu gestoßen. Abgänge gab es dagegen keine. Verletzt sind noch Jonas Wack, André Jung, Julien Borella (alle Kreuzbandriss) sowie der ebenfalls am Knie lädierte Manuel Wack. Dagegen steht Patrick Görgen, der sich den Schienbeinkopf gerissen hatte, wieder im Kader.

Mehr von Saarbrücker Zeitung