Kostenlose Busfahrten zur Schule mit Sicherheitsgurten

Kostenlose Busfahrten zur Schule mit Sicherheitsgurten

Mandelbachtal. Auch im kommenden Schuljahr wird die Gemeinde Mandelbachtal wieder alle Grundschulkinder, die nicht im eigenen Ort in die Grundschule gehen können, mit Bussen kostenlos zu ihren Schulen fahren lassen. Das hat Beigeordneter Manfred Pfeiffer mitgeteilt

Mandelbachtal. Auch im kommenden Schuljahr wird die Gemeinde Mandelbachtal wieder alle Grundschulkinder, die nicht im eigenen Ort in die Grundschule gehen können, mit Bussen kostenlos zu ihren Schulen fahren lassen. Das hat Beigeordneter Manfred Pfeiffer mitgeteilt. "In den Bussen sind auf allen Plätzen Sicherheitsgurte vorhanden, und wir bemühen uns, dass bei den Fahrten auch wieder Schulbusbegleiter eingesetzt werden, die auf die Kinder während der Fahrt achten", so Pfeiffer. Im kommenden Schuljahr gelten dafür folgende Abfahrtzeiten zur Arnold-Rütter-Schule in Erfweiler-Ehlingen: Habkirchen: Kapelle: 7.25 Uhr; Kreuzung: 7.30 Uhr Bebelsheim: Gasthaus Schäfer: 7.35 Uhr; Feuerwehr: 7.37 Uhr; Getränke Ochs: 7.40 Uhr. Wittersheim: Saargemünder Straße 28: 7.42 Uhr; Saargemünder Straße 58: 7.45 Uhr. Heckendalheim: Oberdorf: 7.32 Uhr; Bushaltestelle Mitte: 7.35 Uhr; Unterdorf: 7.37 Uhr. Ommersheim: Ehemalige Grundschule: 7.40 Uhr; Saar-Pfalz-Straße: 7.42 Uhr; Apotheke: 7.45 Uhr; Ziegelhütte: 7.48 Uhr. Die Kinder aus Bliesmengen-Bolchen werden zu folgenden Zeiten zur Theo-Carlen-Grundschule nach Ormesheim gefahren: Siedlung: 7.30 Uhr; Apotheke: 7.33 Uhr; Bäckerei Ackermann: 7.35 Uhr. redWeitere Informationen bei der Gemeinde Mandelbachtal im Rathaus in Ormesheim. Ansprechpartner ist Sascha Hoffknecht, Tel. (0 68 93) 80 93 74.

mandelbachtal.de