Konzert im Ilse des Giuli-Haus Schlager bringen den Saal in Stimmung

St Ingbert · Der MGV Joseftal St. Ingbert begeistert sein Publikum beim Auftritt im Ilse de Giuli-Haus.

 Der MGV Josefstal St. Ingbert bei seinem Schlagerkonzert, hier mit seinem Dirigenten Friedel Hary am Klavier und dem Solisten Peter Leidinger.

Der MGV Josefstal St. Ingbert bei seinem Schlagerkonzert, hier mit seinem Dirigenten Friedel Hary am Klavier und dem Solisten Peter Leidinger.

Foto: Jörg Martin

Wer geglaubt hatte, ein Gesangsauftritt an einem heißen Nachmittag lockt, angesichts etlicher Parallelveranstaltungen, keine Besucher an, lag beim Schlagerkonzert des MGV Josefstal St. Ingbert am Sonntag, völlig daneben. Den Weg zum vollbesetzten Saal im Ilse-De-Giuli-Haus hatten allein viele Besucher auf sich genommen, weil sie endlich wieder Schlager der 70er Jahre hören wollten. Der MGV Josefstal (Leitung und Klavier: Friedel Hary) hatte neben eigenen Solisten auch die Sängerin Myriam Keller und die Happy-House-Band engagiert. Die Moderation oblag Norbert Edelmann und David Scheschkewitz.