Kohlenstraße: Drei Ampeln sorgen für Sicherheit der Fußgänger

Kohlenstraße: Drei Ampeln sorgen für Sicherheit der Fußgänger

Die neue Baustellenumfahrung in der Kohlenstraße wurde nach Angaben der Stadtverwaltung in einigen Bereichen optimiert. Insbesondere Fußgänger hatten dabei die Verkehrsplaner im Auge, wie die Stadt am Freitag mitteilte.Schon bei der Einrichtung der neuen Umfahrung zeigte sich demnach, dass im Einmündungsbereich Josefstaler Straße/Kohlenstraße große Fahrzeuge auf den Bürgersteig geraten, wenn sie die Kurve nehmen.Deshalb habe dort im Interesse der Sicherheit für Fußgänger der Bürgersteig gesperrt werden müssen.

Das bedeute eine Zeitlang Umwege für Fußgänger . Dafür wurden insgesamt drei Fußgängerüberwege geschaffen. Diese sind jetzt mit so genannten Bedarfsampeln ausgestattet.

Das bedeutet, dass Fußgänger einen gelben Knopf drücken müssen, um für ihren Überweg an dieser Stelle grünes Licht zu erhalten.