Koffer uff Abweesche

Die Ferije kinnde so scheen sinn, wann nur es bleede Kofferpagge nidd wär. Seerschd iwwerleed mer krampfhaft, was mer alles inpagge soll. Unn dann brecht mer sich ääner ab, bis mer denne ganze Kalaumes verstaut hat. Weil mer generell immer vill sevill mithollt. Auser wanns im Urlaub die ganz Zeit räänt unn mer merkt, was mer alles vergess hadd, awwer ganz dringend gebraucht hädd

Die Ferije kinnde so scheen sinn, wann nur es bleede Kofferpagge nidd wär. Seerschd iwwerleed mer krampfhaft, was mer alles inpagge soll. Unn dann brecht mer sich ääner ab, bis mer denne ganze Kalaumes verstaut hat. Weil mer generell immer vill sevill mithollt. Auser wanns im Urlaub die ganz Zeit räänt unn mer merkt, was mer alles vergess hadd, awwer ganz dringend gebraucht hädd. Unn wann dann die Koffere all gepaggt sinn, doo geht joo manchmool de Huddel erscht richdisch los. Wammer zum Beispiel in Mallorca ausem Fluuchzeich steit unn feststellt, dass es Gepägg es Weite gesucht hadd. Unn irjendwie in Bangkok gelandet iss.Allerdings kann emm so ebbes aach in Dengmerd passiere, wie mir hann misse erfahre, wo mir leichtsinnischerweis zwää Koffere per Poscht an die Nordsee geschiggd hann. Es iss dann awwer nur ääner aankumm, weil es Koffermonschder zugeschlaa hadd. So wie mer das joo aach vun de Sogge kennt, wo mer ään Paar in die Schublaad leed unn hinnerher nur noch e Äänzelstigg zum Vorschein kummt. Awwer zum Gligg hadd joo heid jeder Koffer e Nummer unn mer kann im Indernedd noogugge, wo der sich graad rumtreibt. Unn doo hadd dann gestann, er wär als Sperrgut verschiggd worr unn irjendwo im Harz ordnungsgemääs zugestellt worr. Was e Gligg, hann ich noch gedenkt, dass doo nidd Sperrmüll gestann hadd.

Das gudde Stigg iss dann sogar samt Inhalt nochemool uffgetaucht. Noo seiner Tuur durch die halb Republigg hannse denne ausgebüxte Koffer direggd an unsrer Hausdier widder abgeliefert. Geeje entsprechendi Gebiehr versteht sich, sodass mir denne Transport vunn Dengmerd noo Dengmerd glei zweimool bezahlt hann. Awwer wie gesaad: Die Poscht verliert joo nix.

Mehr von Saarbrücker Zeitung