1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Kochbuch der kochenden Männer in der Christuskirchengemeinde St. Ingbert

Christuskirchengemeinde : Hobbyköche verkaufen Buch mit 118 himmlischen Rezepten

Der vor mehr als 15 Jahren von Pfarrer Fred Schneider-Mohr in der St. Ingberter Christuskirchen-Gemeinde ins Leben gerufene Arbeitskreis mit dem Namen „Kochen für Männer“ hat in mehr als 150 Kochabenden eine Vielzahl von Rezepten entwickelt, gekocht und selbstverständlich auch genossen.

Der Chefkoch dieser etwa acht Männer starken Truppe, Wolfgang-Maria Vogelgesang – seines Zeichens Grand Maître de Chuchi – hat nun aus all diesen Rezepten ein eigenes Kochbuch mit dem Titel „Himmlische Rezepte der Hobbyköche der Protestantischen Christuskirchengemeinde St. Ingbert“ entworfen und im Auftrag der „kochenden Männer“ herausgegeben.

Auf 106 Seiten werden 118 Rezepte beginnend mit Aperitif über Vorspeisen und Hauptspeisen bis zu den Desserts vorgestellt und deren Zubereitung eingehend beschrieben. Die künstlerische Illustration des Buches – allein das Deckblatt ist eine Augenweide – hat Ilse Petry- übernommen. Das Buch wird zum Preis von zehn Euro angeboten. Und sollte sich dabei ein Überschuss ergeben, wollen die kochenden Männer diesen als Spende an die „Elterninitiative Krebskranker Kinder im Saarland“ überweisen.

Zu erwerben ist das Buch jeden Sonntagmorgen in der Christuskirche, aber auch – nach telefonischer Terminvereinbarung unter (06894) 96 66 96 – bei Peter Boecker, Helmut-Becker-Straße 6 in St. Ingbert.