Kneipp-Verein bietet in St. Ingbert neuen Qi-Gong-Kurs

Kneipp-Verein bietet in St. Ingbert neuen Qi-Gong-Kurs

. Qi Gong stellt den aktiven Teil der chinesischen Heilkunst dar, den Weg des eigenen Bemühens um Gesunderhaltung und Heilung.

Qi Gong bedeutet übersetzt: Arbeit mit der Lebensenergie. Durch das harmonische Zusammenspiel von langsamen Bewegungen, Atemübungen und nach innen gerichteter Aufmerksamkeit wird der Körper aktiviert, die Atmung reguliert und Stress abgebaut. Die Übungen sind leicht erlernbar und für jeden Menschen geeignet. Kursbeginn beim Kneipp-Verein St. Ingbert ist Dienstag, 22. Oktober, um 18 Uhr in der Altenbegegnungsstätte/Stadthalle. Der Kurs umfasst zwölfmal 1,5 Stunden. Die Kursgebühr beträgt 56 Euro für Mitglieder und 76 Euro für Nichtmitglieder des Kneipp-Vereins und wird teilweise durch die Krankenkassen bezuschusst.

Infos Übungsleiterin Claudia Busch, Tel. (0 68 97) 5 36 78, oder bei der Geschäftsstelle des Kneipp-Verein St. Ingbert, Poststraße 31, Tel. (0 68 94) 38 20 04.