Klaviermusik zum 75-jährigen Bestehen der Christuskirche

Klaviermusik zum 75-jährigen Bestehen der Christuskirche

Rohrbach. Klaviertrios vom Feinsten präsentiert das Trio Fontane am Sonntag, 9. September, um 17 Uhr in der Rohrbacher Christuskirche zu den Feierlichkeiten rund um das 75-jährige Bestehen der Kirche. Das Trio Fontane besteht seit sieben Jahren und kommt aus der Schweiz, es hat auch in Deutschland schon gastiert

Rohrbach. Klaviertrios vom Feinsten präsentiert das Trio Fontane am Sonntag, 9. September, um 17 Uhr in der Rohrbacher Christuskirche zu den Feierlichkeiten rund um das 75-jährige Bestehen der Kirche. Das Trio Fontane besteht seit sieben Jahren und kommt aus der Schweiz, es hat auch in Deutschland schon gastiert. Die jungen Solisten Noelle Grüebler (Violine), Jonas Kreienbühl (Violoncello) und Andrea Wiesli (Klavier) spielen in Rohrbach das Zigeunertrio von Josef Haydn und eine Trio-Bearbeitung von Smetanas "Moldau". Daneben erklingen Werke von Theodor Kirchner, Astor Piazzolla und Josef Suk. Mit diesem Konzert wird auch das neue Feurich-Klavier der Evangelischen Kirchengemeinde Rohrbach eingeweiht. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende zugunsten der Kirchenmusik vor Ort gebeten. redWeitere Infos zum Tourprogramm und Repertoire des Trio Fontane sind unter www.triofontane.ch.

Mehr von Saarbrücker Zeitung