1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Klasse vom Leibniz-Gymnasium St. Ingbert bei Fernseh-Quiz

Schulklasse aus St. Ingbert am 27. Mai bei Fernsehquiz : Leibniz-Schüler wollen beste Klasse werden

Am 27. Mai sind die Leibniz-Schülerinnen und Schüler aus St.Ingbert im Fernsehen Quizteilnehmer.

Die Klasse 7E des Leibniz-Gymnasiums St. Ingbert kämpft am Freitag, 27. Mai, um 19.30 Uhr im Fernsehsender KiKA in der dritten Wochenshow bei „Die beste Klasse Deutschlands“ gegen drei Schulklassen um den Wochensieg. Konkurrenten sind die Klasse 7C des König-Karlmann-Gymnasium Altötting, die Klasse 7K des KGS-Schneverdingen und die Klasse 7C der Alexander-von-Humboldt-Schule Neumünster.

Für jede Klasse stehen in den Folgen zwei Schüler(innen) im Mittelpunkt: Die „Erste-Reihe-Kids“ loggen ihre Antworten auf die Quizfragen ein, bevor die richtigen Rückmeldungen der gesamten Klasse gezählt werden. Von Runde zu Runde gilt es für die Klassen das Punktekonto weiter auszubauen, um dann in der Finalrunde „The Split“ die erspielten Punkte clever einzusetzen. Angefeuert vom Moderations-Duo Clarissa „Clari“ Corrêa da Silva und Tobias „Tobi“ Krell steigt die Spannung: Welche Schulklasse behält die Nerven und freut sich am Ende über die Qualifikation für die nächste Runde. Für zusätzliche Motivation sorgen die KiKA-Moderatorinnen und Social Media-Stars Lisa und Lena, bei KiKA bekannt als Gastgeberinnen der Sendung „TickTack Zeitreise mit Lisa & Lena“: Für „Die beste Klasse Deutschlands“ probieren die Zwillinge in der Kategorie „Lisa und Lena in Action“ die verrücktesten Hobbys und neuesten Trends wie Kin-Ball und Paraeishockey aus. Beim Superfinale sind beide dann für eine spektakuläre Aktion zu Gast im Studio.

Bei dem Studiogast der dritten Wochenshow wird es „magisch“, denn „Die beste Klasse Deutschlands“ bekommt zauberhaften Besuch: Der 15-jährige Maximilian Schmalhofer alias „Magic Maxl“ gilt als einer der größten Zauberer-Talente. Schon mit neun Jahren wurde Maxl in den Magischen Zirkel von Deutschland aufgenommen, hat schon etliche Preise gewonnen und tritt regelmäßig in TV-Shows auf. Sogar nach Las Vegas wurde der junge Magier schon eingeladen.