Kissen mit Riesenrad-Muster entsteht im VHS-Nähkurs

St Ingbert · . Die VHS St.

Ingbert bietet am Samstag, 1. Februar, und am Samstag, 15. März, jeweils von 10 bis 15 Uhr, einen kombinierten Hand- und Maschinen-Nähkurs an. Die Veranstaltung findet unter der Leitung Margret Junk im Kulturhaus, Annastraße 30, statt. Mit der Technik des English Paper Piecing, oder wie "Eingeweihte" es auch nennen "Lieseln", wird eine schöne Kissenvorderseite mit dem Riesenrad-Muster hergestellt. Beim "Lieseln" werden die Stoffstücke über Papierschablonen geheftet und dann von Hand zusammengenäht. Dadurch lassen sich auch sehr komplexe geometrische Formen elegant und passgenau zusammensetzen. Erst im zweiten Teil des Workshops wird dann für die Fertigstellung des Kissens die Nähmaschine benutzt.

Anmeldung bei der Geschäftsstelle der VHS St. Ingbert, Kaiserstraße 71, Tel. (0 68 94) 13-721, Fax: (0 68 94) 13-722 oder vhs@st-ingbert.de.