Kirchenwein beim Verein zur Unterhaltung kircheneigener Gebäude

Erlös für Erhalt der Kirchen : Der Förderverein von St. Josef bietet noch „Kirchenwein“ an

Der „Verein zur Unterhaltung kircheneigener Gebäude der Pfarrei St. Josef“ hat noch ein Restkontingent an Kirchenwein. Bei den Weinen, die bereits seit dem Jahr 2000 alljährlich angeboten werden, setzt man erneut auf bewährte Qualität aus der Pfalz.

Zur Wahl steht ein trockener Dornfelder, Ungsteiner Kobnert. und ein feinherber Riesling, beide Jahrgang 2017 von der Winzergenossenschaft Ungstein. Beide Flaschen ziert ein von Konrad Weisgerber gestaltetes Etikett. Jede Flasche kostet fünf Euro. Ab sechs Flaschen ist eine Lieferung frei Haus möglich. Der Erlös von etwa 1,20 Euro pro Flasche wird nach Angaben des Fördervereins unter anderem für die Wartung der beiden Orgeln in der Josefs- und der Engelbertskirche, aber auch für den Innenanstrich der „Alt Kerch“ verwendet.

Der Wein ist nur im Pfarrbüro, Prälat-Göbel-Straße 1 in St. Ingbert, zu den Bürozeiten: Montag bis Freitag 9 bis12 Uhr sowie Montag bis Donnerstag von 14 bis18 Uhr erhältlich. Telefonische Bestellungen unter (0 68 94) 9 24 90.

Mehr von Saarbrücker Zeitung