Kelleter liest im Bruder-Konrad-Haus in St. Ingbert

KEB Saarpfalz : Manfred Kelleter liest im Bruder-Konrad-Haus

Die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) und das Quartiersprojekt „Bei uns im Südviertel“ laden an diesem Montag, 21. Oktober, um 17 Uhr, zu einer Lesung in die Caféteria des Bruder-Konrad-Hauses (Karl-August-Woll-Straße 40) nach St. Ingbert ein.

Manfred Kelleter liest aus seinem großen Repertoire einfühlsame Lyrik in Mundart wie auch in der Hochsprache. Mehrfach hat er erste Preise beim Saarländischen Mundartwettbewerb gewonnen. 1996 wurde er mit dem „Goldenen Schnawwel“ des Saarländischen Rundfunks ausgezeichnet. Vor allem die Entwicklung von St. Ingbert ist ein Thema, das er in seinen Gedichten häufig behandelt – als Chronist beispielsweise des Niedergangs der traditionellen Schlüsselindustrien Bergbau, Stahl und Glas.