Kegeln: SKG punktet im Kellerduell

() Am 15. Spieltag der Landesliga empfingen die Sportkegler der SKG St. Ingbert-Elversberg am Samstag Schlusslicht KSG Köllerbach-Lebach II zum Kellerduell. Für die SKG ging es darum, wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt zu sammeln. Dies gelang jedoch nur zum Teil, denn beim St. Ingberter 2:1-Erfolg gewannen die Gäste den Zusatzpunkt. Im Gesamtergebnis setzte sich die SKG mit 4754:4574 durch. Platz eins in der Tageswertung sicherte sich der St. Ingberter Nico Follmann mit 834 Holz, gefolgt von Michael Hoffmann (819 Holz). In der Tabelle ist die SKG Drittletzter und hat einen Punkt Vorsprung auf die KF Oberthal III sowie zehn auf die KSG Köllerbach-Lebach II.