1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Kegeln: Niederlage für SK Erbach vor heimischer Kulisse

Kegeln : Dem KSC St. Ingbert blieb nur der Zusatzpunkt

Am zwölften Spieltag der Landesliga mussten die Sportkegler der SK Erbach ihre erste Heimniederlage hinnehmen. Gegen den Tabellenführer aus Überherrn unterlag man mit 4716:4810.

Das Unheil bahnte sich dabei bereits im Startblock an, als Gästespieler Andreas Will mit dem Tagesbestergebnis von 856 Holz glänzen konnte. Michael Pahler (781) und Karsten Stein (759) konnten einen Rückstand von 91 Holz vor dem Mittelblock nicht verhindern. Dort zeigten Daniel Krämer (773) und Dieter Lefebre (741) eher durchschnittliche Leistungen.

Im Schlussblock konnten Stephan Schackmar (820) und Marco Eifler (842) zwar noch einmal auftrumpfen, an der 0:3-Niederlage konnten sie allerdings nichts mehr ändern.

Die KSF Hüttigweiler machte ihre Hausaufgaben und bezwang den KSC Hüttersdorf III mit 4839:4558. Für die drei besten Einzelergebnisse sorgten dabei die Illtaler Jörg Schöneberger (834), Kai Schäfer (822) und Michelle Zimmer (821).

Der KSC St. Ingbert unterlag beim KSC Beckingen mit dem Ergebnis 4496:4613, konnte sich jedoch hier noch den Zusatzpunkt sichern. Bester St. Ingberter war dabei Nico Follmann (769).