Kegeln Liga Süd: SKG weiter unbeirrbar auf Titelkurs

Kegeln Liga Süd: SKG weiter unbeirrbar auf Titelkurs

Auch am 13. Spieltag ließen sich die Sportkegler der SKG St. Ingbert-Elversberg in der Liga Süd nicht vom Titelkurs abbringen. Am Samstag landete das Team im Heimspiel gegen den SKC Geislautern einen weiteren Dreier.Beim 3927:3755-Sieg brachten Karsten Gauer (780) und Nico Follmann (807) die SKG im Startblock mit 101 Holz in Führung.

Im Mittelblock musste Ingo Stachel (740) zwar 24 Holz an die Gäste abgeben, doch im Schlussblock ließ die SKG nichts mehr anbrennen. Michael Hoffmann überzeugte mit dem besten Tagesergebnis von 832 Holz . Susanne Fischer sicherte ihrem Team schließlich mit 768 Holz die volle Punktausbeute.

Die SG Kirkel-Rohrbach kam im Heimspiel gegen die Kegelfreunde Schaffhausen zu einem 3801:3767-Sieg, wobei die Gäste aber den Zusatzpunkt gewannen. Karlheinz Schütz stellte bereits im Startblock mit dem besten Tagesergebnis von 801 Holz die Weichen auf Sieg. Dieter Lefebre überzeugte mit 785 Holz .

Mehr von Saarbrücker Zeitung