1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Kaffeenachmittag der katholischen Frauen

Kaffeenachmittag der katholischen Frauen

St. Ingbert Awo fährt zumSchneeflockenmarkt Der Ortsverein St.

Ingbert der Arbeiterwohlfahrt unternimmt am Samstag, 7. Dezember, einen Tagesausflug zum Schneeflockenmarkt nach St. Martin. Abfahrt ist um 11 Uhr am Bahnhofsvorplatz in St. Ingbert, teilte die Arbeiterwohlfahrt mit.

Anmeldungen zu der Fahrt sind ab sofort möglich bei Frieda Sand unter Tel. (0 68 49) 63 17 oder unter (01 76) 51 44 85 12.

Reinheim

Herbstfest der Sportfreunde

Am Wochenende veranstalten die Sportfreunde Reinheim ihr Herbstfest. Dazu findet am Samstag, 23. November, ab 18 Uhr, im Sportheim ein Primeur-Abend statt. Serviert wird dazu Flammkuchen. Am Sonntag folgt ab zehn Uhr ein zünftiger Frühschoppen, dem sich ein Hasenessen anschließt. Dazu werden innerhalb des Büfetts Klöße und Rotkraut gereicht. Vorbestellungen werden von Hans Jank, Tel. (0 68 43) 16 36 oder (01 71) 1 94 99 36, entgegengenommen. Auch kann man sich in der im Sportheim ausliegenden Liste eintragen.

Niedergailbach

Kaffeenachmittag der katholischen Frauen

Die Katholische Frauengemeinschaft (kfd) Niedergailbach veranstaltet am Sonntag, 24. November, ihren Kaffeenachmittag. Er beginnt um 14 Uhr in der Gemeinschaftshalle. Es wird eine Tombola mit schönen Preisen ausgelobt. Ebenso werden Adventsgestecke, Kränze, Handarbeiten und Basteleien zu kaufen sein. Für junge Besucher ist eine Bastelecke eingerichtet, wo Sterne gebastelt werden können. Der Erlös fließt Kindern in Not zu. ott

Rohrbach

Kaffeenachmittagim Vereinshaus

Die Siedlergemeinschaft Rohrbach lädt am Samstag, 23. November, zu einem vorweihnachtlichen Kaffeenachmittag ein. Dieser beginnt um 15 Uhr im Vereinshaus.

Reinheim

Vereinstitelkampf derEnzian-Schützen

Der Schützen-Club Enzian Reinheim veranstaltet noch bis Samstag, 23. November, seine Vereinsmeisterschaft. Schützen, die in dieser Zeit Wettkämpfe bestreiten, können ihre Ergebnisse dafür werten lassen. Für andere Schützen ist die Teilnahme im Schützenhaus beim Diensthabenden oder beim Sportwart Alfred Geble anzumelden.