Käskuchenlauf findet am Samstag durch den Bliesgau statt

Käskuchenlauf findet am Samstag durch den Bliesgau statt

Der Lauftreff Bliesgau veranstaltet an diesem Samstag, 2. November, seinen siebten Käskuchenlauf.

Start und Ziel ist am Imbiss Gleis 1 am Freizeitweg. Ab 15 Uhr geht es auf die Zehn-Kilometer-Strecke über Gersheim, Herbitzheim, Bliesdalheim und zurück nach Herbitzheim. Sie verläuft weitestgehend flach, verfügt aber über ein paar giftige Steigungen, die den Teilnehmern alles abverlangen.

Wie Jürgen Eicher vom Lauftreff mitteilte, sind wieder viele Lauffreunde aus dem Elsass, darunter auch der Streckenrekordhalter und Vorjahressieger Patrice Schmitt, angemeldet. Er hat zudem den Käskuchenlauf des Lauftreffs im Frühjahr für sich entschieden. Auch wird der saarländische Spitzenläufer Martin Schedler am Start sein. Der Berglaufspezialist und Extremläufer stammt aus Eppelborn.

Die Startplätze sind bereits alle belegt, das Teilnehmerfeld ist vollständig. Anmeldungen werden nicht mehr berücksichtigt. Die Teilnehmer erhalten im Hotel Bliesbrück nach dem Lauf Käsekuchen und Kaffee. Es werden noch Streckenhelfer gesucht. Interessierte können sich bei Jürgen Eicher per Mail an juergen.eicher@t-online.de anmelden oder unter Telefon (0 68 44) 13 83.

Mehr von Saarbrücker Zeitung