Kämmerer will für den nächsten Haushalt erst Eckdaten abwarten

Kämmerer will für den nächsten Haushalt erst Eckdaten abwarten

St. Ingbert. Der neue Doppelhaushalt der Stadt St. Ingbert für 2013 und 2014 wird wohl erst im kommenden Jahr aufgestellt. Denn nach Einschätzung des Kämmerers im St

St. Ingbert. Der neue Doppelhaushalt der Stadt St. Ingbert für 2013 und 2014 wird wohl erst im kommenden Jahr aufgestellt. Denn nach Einschätzung des Kämmerers im St. Ingberter Rathaus, Dieter Detemple, müsse man erst die Steuerschätzung im November sowie die Schätzungen für Schlüsselzuweisungen und die Kreisumlage im Dezember abwarten, um seriöse Eckdaten für die künftige Finanzsituation der Stadt zu haben. Ein neuer Doppelhaushalt könne daher nach Ansicht des Kämmerers frühestens bis Februar 2013 beraten und verabschiedet sein. schet

Mehr von Saarbrücker Zeitung