Kabarettist schlägt den „Heiligen Bimbam“

Kabarettist schlägt den „Heiligen Bimbam“

St. Ingbert Orgelmatinee in der Hildegardskirche Die nächste Orgelmatinee in der St.

Ingberter Hildegardskirche findet am kommenden Sonntag statt. Dekanatskantor Christian von Blohn wird Werke der französischen romantischen Orgelsymphonik, unter anderem von Messiaen und Widor spielen, ergänzt durch Werke von Bach. Die Matinee beginnt nach dem Sonntagshochamt um 11 Uhr.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

St. Ingbert

Helmut Hartmann zeigt Encaustic-Kunst

Der Saarbrücker Encaustic-Künstler Helmut Hartmann stellt derzeit im Haus AsiAntik in der Ludwigstraße 7 in St. Ingbert eine Auswahl seiner Arbeiten aus. Helmut Hartmann malt mit Wachs seit Jahrzehnten.

Bierbach/Ixheim

Junger Chor lädt einzum Kirchenkonzert

Der Junge Chor Bierbach und der Chor Cantamus Zweibrücken gestalten am kommenden Sonntag, 3. November, ein Konzert in der evangelischen Friedenskirche in Ixheim. Beide Chöre werden von Bernd Jost geleitet. Beginn ist um 17 Uhr.

Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen.

St. Ingbert

Schau mit Arbeiten von Albert Haberer

Mit der Ausstellung "Malerei aus fünf Jahrzehnten" wird derzeit in der Rathausgalerie in St. Ingbert das künstlerische Werk von Albert Haberer gewürdigt, der 1933 in St. Ingbert geboren wurde. Seit 1956 hat Haberer ein umfangreiches Werk geschaffen, mit Schwerpunkt auf Malerei, Grafik und Zeichnung. Die Werkschau, die bis 20. Dezember gezeigt wird, gibt einen Überblick zum Schaffen des Künstlers, ohne den Anspruch einer Retrospektive zu erheben.

Öffnungszeiten: montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr sowie freitags von 8 bis 12 Uhr.

Lautzkirchen

Kabarettist schlägt den "Heiligen Bimbam"

Jetzt werden richtige Töne angeschlagen. Der Mainzer Kabarettist Thomas Klumb kommt mit seinem aktuellen Programm "Heiliger Bimbam" am kommenden Sonntag, 3. November, um 18 Uhr ins Pfarrheim nach Lautzkirchen. Karten sind ab sofort im Vorverkauf für zehn Euro im Pfarrbüro Lautzkirchen erhältlich sowie an der Abendkasse für elf Euro. Der Erlös kommt einem Flüchtlingsprojekt von Misereor in Syrien zugute.

Blieskastel

"Lebensfreude"im Hotel zur Post

Noch bis diesen Donnerstag ist im Hotel zur Post in der Blieskasteler Altstadt die Ausstellung "Lebensfreude" mit 90 Acrylbildern der Blieskasteler Künstlerin Marion Herberger zu sehen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung