Jugend musiziert in der Aula

Blieskastel. Aufgrund der positiven Resonanz in den Vorjahren lädt der "Freundeskreis Saarpfälzische Musiktage" zum vierten Konzert "Jugend musiziert" ein. Preisträger verschiedener Altersstufen singen und musizieren am Sonntag, 3

Blieskastel. Aufgrund der positiven Resonanz in den Vorjahren lädt der "Freundeskreis Saarpfälzische Musiktage" zum vierten Konzert "Jugend musiziert" ein. Preisträger verschiedener Altersstufen singen und musizieren am Sonntag, 3. Juni, bereits um 17 Uhr in der Aula des Von-der-Leyen-Gymnasiums in Blieskastel und damit nicht, wie im Kulturprogramm ausgedruckt, im Wallfahrtskloster. Dem "Freundeskreis Saarpfälzische Musiktage" ist es gelungen, acht Preisträger des diesjährigen Landeswettbewerbs "Jugend musiziert" und dazu das Jugendensemble des Musikvereins "Frohsinn" Mimbach unter der Leitung von Julia Halter für sein viertes und damit letztes Konzert im Programmjahr 2011/2012 zu gewinnen. Über 2000 Jugendliche hatten am Wettbewerb teilgenommen.Die Besucher erwartet ein anspruchsvolles Konzertprogramm, bei dem im Landeswettbewerb ausgezeichnete Jugendliche der Altersstufen III-VII (12 bis 20 Jahre alt) ihr Können unter Beweis stellen. Die Bandbreite der Darbietungen reicht dabei von Gesang, Jonathan Hartzendorf (Bariton) mit Benjamin Müller (Klavier), Anna Luisa Kopp (Oboe) mit Charlotte Stubenrauch (Klavier und Querflöte), Daniel Bur (Saxophon) mit Klavierbegleitung, Annika Serwe (Horn) mit Klavierbegleitung, Pablo Hubertus (Gitarre) bis zu Tilman Clanget (Klavier) mit Christoph Sandner (Violine). Den Part für junge Orchestermusiker übernimmt in diesem Jahr das Jugendorchester des Musikvereins "Frohsinn" aus Mimbach. Der Freundeskreis will mit diesem Konzert den jungen Preisträgern aus unserer Region erneut die Gelegenheit geben, sich mit ihrem Programm einmal fern ab vom Wettbewerbsstress einer interessierten breiten Öffentlichkeit vorzustellen. red

Karten für dieses Konzert zum Preis von acht, ermäßigt fünf Euro (auch für Mitglieder des Freundeskreises) sind erhältlich beim Verkehrsamt der Stadt Blieskastel, Rathaus 3, Zweibrücker Straße 1, Tel. (0 68 42) 9 26 13 14.