Jubiläumskonzert mit dem Saarknappenchor

Jubiläumskonzert mit dem Saarknappenchor

. Der MGV 1854 Liederkranz Blieskastel feiert in diesem Jahr sein 160-jähriges Bestehen.

Er ist somit einer der ältesten Gesangsvereine in der Region und im Sängerkreis Blies. Das Jubiläumsjahr eröffnet der MGV mit einem Festkonzert, das der über die Landesgrenzen hinaus bekannte Saarknappenchor gestaltet. Auch die Sänger des Jubiläums-Vereins, die seit dem Vorjahr eine Chorgemeinschaft mit den Sängern des MGV Frohsinn Blickweiler bilden, werden sich in diesem Konzert mit einem anspruchsvollen Programm den Besuchern präsentieren. Die Schirmherrschaft für das Jubiläum hat Landrat Clemens Lindemann übernommen.

Stattfinden wird das Konzert am Samstag, 29. März, um 19 Uhr in der Bliesgaufesthalle Blieskastel. Der Eintritt zu diesem Konzert ist für die Besucher frei. Spenden, die für die Renovierung der Orgel der Schlosskirche und soziale Projekte der Arbeiterwohlfahrt zur Verfügung gestellt werden, wird jedoch gerne gesehen.

Der MGV verzichtet bewusst, auch mit Rücksicht auf die vielfältigen Verpflichtungen anderer Chöre, auf die Durchführung eines üblichen Freundschaftssingens. Er wird sich vielmehr in weiteren Veranstaltungen als Jubiläumsverein der Öffentlichkeit präsentieren.

Geplant sind wieder zwei musikalische Stadtführungen mit der Reichsgräfin Marianne von der Leyen und ihrem Gefolge im Mai und September, ein Tag des Liedes auf dem Paradeplatz im Sommer sowie ein Chorkonzert in der Schlosskirche Blieskastel im Oktober.