1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Johannes Kapor tritt den Vorsitz des Gersheimer Jugendclubs an

Johannes Kapor tritt den Vorsitz des Gersheimer Jugendclubs an

Gersheim. Johannes Kapor führt den Gersheimer Jugendclub, die Interessengemeinschaft Gersheimer Jugend (IGJ). Bei der Jahreshauptversammlung im frisch renovierten Sportheim trat er die Nachfolge von Sven Wust an. Dieser hatte davon gesprochen, dass in den letzten beiden Jahren viel Engagement in den Umbau des Hauses gesteckt worden sei

Gersheim. Johannes Kapor führt den Gersheimer Jugendclub, die Interessengemeinschaft Gersheimer Jugend (IGJ). Bei der Jahreshauptversammlung im frisch renovierten Sportheim trat er die Nachfolge von Sven Wust an. Dieser hatte davon gesprochen, dass in den letzten beiden Jahren viel Engagement in den Umbau des Hauses gesteckt worden sei. Hierbei hätte auch durch die finanzielle Unterstützung von Gemeinde und Ortsrat mit viel Eigenleistung das "Domizil" für die Jugendarbeit hergerichtet werden können. Die 31 Mitglieder könnten stolz auf ihren Club sein. Neben den Partys, die bisher gut eingeschlagen waren, sollen auch weitere Aktivitäten folgen. Ortsvorsteherin Waltraud Oberinger rief die Jugendlichen dazu auf, ihre Chancen zu nutzen.

Unter ihrer Versammlungs- und Wahlleitung wurde Jonas Hentschel zum stellvertretenden Vorsitzenden und Jens Hertzler zum Kassierer gewählt. In weitere Vorstandsämter wurden David Becker (Schriftführer) sowie Sven Wust, Dirk Oberinger und Yannick Baldauf zu Beisitzern gewählt. red