1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Israel bei einer Reise in all seiner kulturellen Vielfalt erleben

Israel bei einer Reise in all seiner kulturellen Vielfalt erleben

Schon zum dritten Mal plant die Pfarrei St. Sebastian Blieskastel für das kommende Jahr eine große Israel-Reise und lädt hierzu gemeinsam mit der Katholischen Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) ein.

Unter der bewährten Führung von Elias Kronstein erlebt die Gruppe das Land Israel in 15 Tagen in all seiner geschichtlichen, kulturellen und religiösen Vielfalt. In den ersten Tagen ist der Kibbutz Mashabei Sade in der Wüste Negev Ausgangspunkt für Besichtigungen und Wanderungen um die Oase En Gedi, nach Qumran, ans Tote Meer und an viele andere Stätten. Ab dem vierten Tag verweilt die Reisegruppe am See Gennezareth im Kibbutz Haon. Von hier aus führen die Ausflüge an die frühchristlichen Stätten am See, nach Akko, zum Quellgebiet des Jordans, auf die Golanhöhen und nach Nazareth.

Der Höhepunkt dieser Fahrt werden dann die sechs Tage in Jerusalem sein, mit Übernachtung im Hotel. Tempelberg, Ölberg, Davidstadt, Bethlehem sind nur einige wenige der vielen Orte, die besichtigt werden. Die beiden Israelreisen in den Jahren 2008 und 2011 waren tiefgreifende Erlebnisse. Die neu geplante Israel-Reise wird vom 16. bis 30. April 2015 stattfinden. Um die Kosten möglichst günstig zu halten, ist der 1. Juli als Anmeldung festgelegt, teilt die Katholische Erwachsenenbildung mit.

Interessenten wenden sich bitte an das Katholische Pfarramt Blieskastel zur Zusendung von Informationsmaterial, Tel. (0 68 42) 23 19.