1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

In Erinnerung an einen Vertreter des armen Volkes

In Erinnerung an einen Vertreter des armen Volkes

Unter dem Titel: "Charles Péguy - Dichter der Kathedrale" laden die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz und das Albertus-Magnus-Gymnasium am Mittwoch, 17. Juni, um 19.30 Uhr zu einem Vortrags- und Diskussionsabend mit dem Religionsphilosophen Prof. Jörg Splett ins Albertus-Magnus-Gymnasium (Neue Meßstraße 24) in St. Ingbert ein.Charles Péguy (geb.

1873 in Orléans, gest. 1914 an der Front bei Villeroy) verbindet von früh auf das scheinbar Unverträgliche: Er lernt mit gleicher Inbrunst den Katechismus und die Lehren seiner laizistischen, antiklerikalen Schulmeister; er bleibt zeitlebens Vertreter des armen Volkes, wird aber in der École Normale ein ausgesprochener Humanist und Gebildeter. Als Sohn Orléans' kreist Péguy vom Anfang seines Schaffens bis zu seinem Tod in liebevoller Verehrung um die Jungfrau von Orleans, Jeanne d'Arc.

Info/ Reservierung bei der KEB, Tel. (0 68 94) 9 63 05 16 oder E-Mail: kebsaarpfalz@aol.com