In der Eisenberghalle in Hassel gibt es mittwochs Zumba

Hassel · . Die VHS St. Ingbert bietet unter der Leitung von Caroline Klahm einen Zumba-Tanz- und Fitness-Kurs an. Der zehn Veranstaltungen umfassende Kurs findet mittwochs in Hassel in der Eisenberghalle statt.

 Die Zumba-Gruppe der VHS in Hassel sucht noch Mitstreiter für den Kurs mittwochs in der Eisenberghalle. Foto: VHS

Die Zumba-Gruppe der VHS in Hassel sucht noch Mitstreiter für den Kurs mittwochs in der Eisenberghalle. Foto: VHS

Foto: VHS

Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Zumba-Kurse sind für jedes Alter, für Männer und Frauen, ohne Einschränkungen geeignet, da keinerlei Vorkenntnisse im Bereich Tanz erforderlich sind. Zumba ist ein vom Latino-Lebensgefühl inspiriertes, leicht zu erlernendes Tanz- und Fitness-Programm mit südamerikanischer und internationaler Musik und Tanzstilen. Bei dem Kurs herrscht Partystimmung, so dass sich auch Nichttänzer, Fitness-Neulinge oder Personen, die eigentlich eine gewisse Skepsis gegenüber Gruppenkursen hegen, auf Anhieb wohlfühlen. Weitere Infos gibt es bei der VHS-Nebenstelle Hassel unter Telefon (0 68 94) 5 90 89 33 oder per E-Mail: strobel.christa@gmx.de.

Anmeldung bei der Geschäftsstelle der VHS St. Ingbert, Kaiserstraße 71, Tel. (0 68 94) 13-7 21, Fax: (0 68 94) 13-7 22 oder E-Mail: vhs@st-ingbert.de.