1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

In den Sommerferien gibt es diesmal nur wenige Schul-Baustellen

In den Sommerferien gibt es diesmal nur wenige Schul-Baustellen

Für Schüler und Lehrer haben die langersehnten Sommerferien begonnen. Die unterrichtsfreie Phase nutzten in der Vergangenheit Stadt und Kreis als Schulträger oft für Renovierungsmaßnahmen in den Schulgebäuden.

Da der Haushalt der Stadt St. Ingbert allerdings erst vor kurzem genehmigt wurde, durften keine Investitionen getätigt werden. Also beginnt die Verwaltung in den Grundschulen, deren Träger die Stadt ist, jetzt erst mit den Ausschreibungen. Allerdings stehe laut der Pressestelle der Stadtverwaltung in diesem Jahr ohnehin nicht viel an. So werden ein paar kleine Sachen an der Albert-Weisgerber-Schule gemacht. Vorrangig, so die Pressestelle, würden in Moment Wohnungen für Flüchtlinge saniert.