1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Imelda Krämer wird heute 90 Jahre alt

Imelda Krämer wird heute 90 Jahre alt

Rohrbach. Geistig voll auf der Höhe und lediglich in ihrer Mobilität etwas eingeschränkt feiert am heutigen Dienstag Imelda Krämer aus Rohrbach ihr 90. Wiegenfest. Die rüstige Rentnerin mit den fröhlichen, strahlend blauen Augen sagt von sich selbst: "Wenn meine Beine und meine Arme noch so funktionieren würden wie mein Mund, dann könnte ich heute noch springen wie eine Junge

Rohrbach. Geistig voll auf der Höhe und lediglich in ihrer Mobilität etwas eingeschränkt feiert am heutigen Dienstag Imelda Krämer aus Rohrbach ihr 90. Wiegenfest. Die rüstige Rentnerin mit den fröhlichen, strahlend blauen Augen sagt von sich selbst: "Wenn meine Beine und meine Arme noch so funktionieren würden wie mein Mund, dann könnte ich heute noch springen wie eine Junge." Am 20. Januar 1919 erblickte Imelda Krämer als Anna Maria Imelda Wahl zwar in Saarbrücken das Licht der Welt, doch mit ihrem Mann Valentin, einem aus der Eifel stammenden Eisenbahner, zog die gelernte Bürogehilfin schon vor 42 Jahren nach Rohrbach. "Ich bin also eine Rohrbacherin", sagt Imelda Krämer, die sich in ihrem Leben in zahlreichen Vereinen engagiert hat. Besonders dem Kneipp-Verein Rohrbach, wo sie Gymnastik machte und tanzte, fühlte sie sich sehr verbunden: "Doch jetzt kann ich das nicht mehr. Ich hatte bereits zwei Hüftoperationen. Da fällt mir das Laufen entsprechend schwer." Körperlich fit hält sich Imelda Krämer heute, indem sie sich im Sitzen zu den von ihr geliebten Musiksendungen im Radio oder Fernsehen bewegt. Und ihre grauen Zellen trainiert sie schon beim Frühstück durch die allmorgendliche Lektüre der Saarbrücker Zeitung, deren Abonnentin sie seit 70 Jahren ist. Außerdem verfolgt sie das Weltgeschehen im Radio. Auch was Behördenangelegenheiten angeht, kümmert sich Imelda Krämer noch um alles selbst: "Alles muss heut noch klappen wie früher." Dass sie in ihrem hohen Alter noch so rüstig ist, verdanke sie ihrem gesunden Lebenswandel: "Ich habe nie geraucht und immer nur gesund gegessen." Mit Imelda Krämer freuen sich heute ein Sohn und zwei Enkelinnen mit ihren Familien. Auch zwei Urenkel und eine Urenkelin gratulieren.