1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Im Schützenhaus schießen Bürger um den Wanderpokal

Im Schützenhaus schießen Bürger um den Wanderpokal

Vom heutigen Mittwoch, 9. September, bis Freitag, 11. September, sowie am Mittwoch, 16. September, findet im Schützenhaus Rohrbach ein Bürgerpreisschießen statt. Beginn ist am Mittwoch, 9. September, um 19 Uhr.

Am Donnerstag und Freitag und dem darauf folgenden Mittwoch findet nach Angaben des Schützenvereins das Schießen für Bürger und passive Mitglieder des Schützenvereins ebenfalls von 19 bis 22 Uhr statt. Das Mannschaftsschießen um den Wanderpokal findet zu den gleichen Zeiten statt. Jede Mannschaft stellt dabei fünf Schützen, davon kommen vier Teammitglieder mit je fünf Schuss in die Wertung. Selbstverständlich können dabei sowohl Mannschaftsmitglieder auch als Einzelschützen beliebig oft schießen. Die gewonnenen Preise der Einzelschützen werden direkt ausgehändigt.

Auch dieses Jahr wird ein Rohrbacher Bürgerschützenkönig gekrönt. Geschossen wird auf Einzelscheiben, gewertet wird der beste Zehner. Als Preis erhält der Rohrbacher Bürgerschützenkönig eine Königskette, die er beim Bürgerpreisschießen im kommenden Jahr an seinen Nachfolger übergibt.

Zu der Siegesfeier mit Preisverleihung, am Freitag, 18. September, um 20 Uhr im Rohrbacher Schützenhaus in der Frankenwaldstraße sind dann alle Teilnehmer und Freunde des Schießsports nochmals eingeladen, teilte der Verein mit.