| 00:00 Uhr

Im Generationentreff wird wieder jede Menge angeboten

Niedergailbach. Mit einem weiteren Kaffeenachmittag am Mittwoch, 9. Oktober, ab 15 Uhr, setzt sich der Veranstaltungsreigen im Niedergailbacher Generationentreff fort. ott

Betreut wird der Nachmittag von Christa Anna, Gabriele Rebmann und Gabi Walter. Ein weiterer Brotbackkurs folgt am Samstag, 12. Oktober, und beginnt unter der Leitung von Johanna Rauch und Gabriele Rebmann um 14 Uhr. Jeder kann seinen Teig zum Sauerteigbrot selbst herstellen. Auch wird ermöglicht, der Jahreszeit entsprechend ein Walnussbrot im großen Holzbackofen auf dem Vorplatz zu backen. Es schließt sich um 18 Uhr der Dämmerschoppen an. Besonderheiten sind der Flammkuchen mit selbst gefertigtem Hefeteig, aber auch Wurst- und Käsespezialitäten. Auch werden die Skatspieler auf ihre Kosten kommen. Am Freitag, 25. Oktober, bietet Christian Rebmann ab 19 Uhr ein Whiskey-Seminar an. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro. Infos und Anmeldung bei Christian Rebmann, Telefon (0 68 43) 53 55, oder Werner Rebmann, Telefon (0 68 43) 85 15. Die Gersheimer Künstlerin Marianne Rauch setzt ihren Malkurs fort. So sind weitere Termine an den Samstagen 26. Oktober sowie am 2., 16., 19. und 26. November vorgesehen. Infos bei der Künstlerin, Telefon (0 68 43) 17 62. Am Donnerstag, 24. Oktober, wird von 15 bis 18 Uhr informiert, wie Halloween-Dekoration in Origami-Technik hergestellt wird. Niedergailbachs Ortsvorsteher Otmar Gros teilte zudem mit, dass sich das Orga-Team-Generationentreff am Donnerstag, 17. Oktober, um 19 Uhr, wieder trifft, um die weiteren Aktivitäten zu planen.